Rechtsanwalt Schade

Kanzlei für Strafrecht & Erbrecht

Fon 02642 21741
HFS
Erfolg ist kein Zufall.
Sind Ihnen kompetente Leistung und anwaltliches Engagement wichtig? Dann sind Sie hier richtig. Herzlich willkommen.

Rechtsanwalt Schade - Strafrecht & Erbrecht

Was tun, wenn sich die Polizei mit Ihnen unterhalten möchte ... und Ihnen eine Vorladung schickt? Das wichtigste Recht des Beschuldigten besteht darin, sich in jeder Lage des Verfahrens des Beistands eines Strafverteidigers seiner Wahl bedienen zu dürfen, § 137 StPO.

Infos zur Vorladung finden Sie hier =>
PDF

Im Strafrecht gilt: Die Erfolgsaussichten sind regelmäßig deutlich besser, wenn der Strafverteidiger frühzeitig, also umgehend nach Kenntnis der Einleitung eines Ermittlungsverfahrens, eingeschaltet wird.

Aber auch im Erbrecht gilt: Eine rechtzeitige Erstberatung - insbesondere nach Eintritt des Erbfalls - stellt oft schon die richtigen Weichen und hilft Kosten sparen.

So werden wir bewertet:


Unsere Info-Angebote:
Basiswissen Strafrecht
Basiswissen Erbrecht


Gut zu wissen:

Günstige Erstberatung im Strafrecht ?

Lassen Sie sich keinen Bären aufbinden. Ohne Akteneinsicht und Aktenkenntnis ist eine seriöse Beratung in der Regel nicht durchführbar ...

Erbrecht, Erstberatung und Rechtschutz

In Erbsachen gewähren die meisten Versicherungen (RSV) Kostenzusage für eine Erstberatung.
Voraussetzung ist in der Regel das Vorliegen eines Todesfalls, der Beratungsbedarf auslöst.

Hausbesuch - falls erforderlich

Bitte beachten Sie unter "Kontakt" unseren speziellen Service für den näheren örtl. Einzugsbereich ( Remagen, Bad Neuenahr-Ahrweiler, Sinzig, Bad Breisig, Grafschaft, Wachtberg und Bonn -Bad Godesberg ).
Marktstr. 76 • 53424 Remagen • Fon 02642-21741 • info@anwalt-schade.de